Pilz an den Füßen Bilder, Symptome und Stadium der Erkrankung

Es ist wichtig in den frühen Phasen der Entwicklung zu wissen, diese Krankheit. Foto-illustration von einem pathologischen Prozess zu ermöglichen, wird zu untersuchen und zu identifizieren, diese Krankheit.

Sieht aus wie ein Fuß Pilz

Fuß-Pilz ist einer der häufigsten Arten von Pilz, der den menschlichen Körper beeinflussen, leider nicht alle Menschen wissen, was es sieht aus wie Pilz auf seine Füße. Infizierte Menschen nicht die Bedeutung beimessen, die Anzeichen, die auftreten, während der Entwicklung von Pilzinfektion, die fördert das Wachstum von pathogenen Mikroorganismen mit nachfolgender Infektion anderer.

sieht aus wie ein Fuß Pilz

Überprüfen Sie visuell den Pilz an den Füßen, Fotos von verschiedenen Stadien der Läsionen helfen in der besten Weise. Es sollte beachtet werden, dass jede Art von Pathologie, die gekennzeichnet ist durch Symptome einer Pilz-Infektion.

  • Das erste Stadium der Krankheit äußert sich durch Rötungen der betroffenen Bereiche des Fußes, Schwellung, und die Anwesenheit von kleinen Rissen.
  • Die Durchschnittliche Stadium. Die oberen Schichten der Haut auf dem Fuß Reich fortgehen, und bedeckt mit Flecken von weiß bis tief rot Tönen.
  • Ein hohes Maß. Beobachtet die Zerstörung der Integrität der Nagelplatte, es wird Anlaufen und ändern der Farben von gelb bis schwarz. Die oberen Schichten der Haut werden getrennt von der Oberfläche des Fußes in den großen Stauseen, was in exponierten Tiefe innere Risse.

Pilz auf Zehen

Fußpilz ist eine ansteckende Pilze der Tinea pedum, der epidermis den Raum zwischen den Fingern. Pilzinfektion der Haut der Finger, die übertragen wird durch Kontakt mit infizierten Haut oder das teilen von persönlichen Gegenständen mit dem Kranken. Sie können infiziert werden und beim Besuch von öffentlichen Plätzen, wie z.B. sauna, Dusche, Schwimmbad.

Symptome der Krankheit:

  • Die Zerstörung der Integrität der epidermis, was zu es peeling.
  • Das Vorhandensein von kleinen Blasen in den Raum zwischen den Fingern.
  • Fußpilz, nämlich die Niederlage der Finger repräsentiert die änderung in der Farbe der Nagelplatte.
  • Die Anwesenheit einer spezifischen Geruch.

In der medizinischen Praxis gibt es im wesentlichen vier Formen der athlet nach dem Grad der Erkrankung:

  • Mild.
  • Disgidroticheskaya.

Pilzinfektion der Zehen ausgelöst werden können durch verschiedene Arten von Krankheitserregern, die bestimmt die Art und Weise seiner Therapie. Fuß-Pilz, der Behandlung sollte eine umfassende Diagnose nur im Labor. Deshalb bei der geringsten äußerung von Symptomen des Pilzes auf Ihre Zehen ist nicht Wert es selbst zu behandeln. Therapie verschrieben wird ausschließlich durch den Arzt, unter Berücksichtigung der Art der Pathologie, sowie die Festlegung der Art der Erreger.

Fuß-Pilz Symptome

Die Anwesenheit von Oberflächen-peeling bestimmter Teile der epidermis an den Füßen zeigt das Vorhandensein einer Pilzinfektion in der Anfangsphase. Oft Fuß-Pilz entwickelt sich zunächst in den Fingern oder in den Raum zwischen den Fingern.

Als Nächstes beginnen, um kleine Risse und leichte Rötung der Haut. Dies ist ein Fuß-Pilz, der Symptome und Behandlung hängt von der Art der Erreger. Die wiederum bewirkt, dass weitere Fortschreiten der Krankheit.

Die zweite form der Niederlage ist begleitet von Schwellung der Haut an den Füßen, die erhöhte expression des Haut-Muster, erhöht peeling die Fußsohlen und den Falten zwischen den Fingern. Es ist ein Gefühl von Juckreiz. Mit der Entwicklung der Krankheit beginnt mit Läsionen der Nagelplatte, die sich in Ihren wechselnden Farben und Formen. Es ist entscheidend zu erkennen ist der Pilz an den Füßen. Symptome und Bilder sind die wichtigsten visuellen Informationen über das auftreten der Krankheit. Solche Informationen führt oft zu selbst-Therapie die form des Pilzes. Aber dieser Ansatz ist vielleicht nicht so effektiv wie die Neutralisation der Pilzinfektion erfordert die obligatorische intervention von hoch qualifizierten ärzten.

Die folgende form ist gekennzeichnet durch die manifestation solcher Symptome. Trocken erscheint Hautausschlag, rot-Blaue Farbe, Skalierung plaques. Weitere Ausschläge verdickt und bedeckt mit weißen Schuppen, in der Folge einen Ausschlag, alles zusammen in eine Quelle der Entzündung auf den Fuß. Es ist das Vorhandensein von Schmerzen bei den geringsten Kontakt mit dem betroffenen Bereich des Fußes, Juckreiz und fauligen Geruch.

Intertriginösen form. Es ist von entscheidender Bedeutung zur Ermittlung der Fuß-Pilz, der Symptome, die sind manifestiert in den folgenden: der Prozess, Nässen, Schwellungen, das Vorhandensein von tiefen Erosionen, Risse, die eine markierte Grenze. Der Schmerz aus Berührung der Haut des Fußes ist intensiv, und die Krankheit wird begleitet von einem unangenehmen Geruch.

Disgidroticheskaya form wird charakterisiert durch das Vorhandensein einer Streuung von Blasen über die Oberfläche des Fußes und der Zehen. Wenn die spontane öffnung der Blasen beobachtet erosion leuchtend rot. Nach dem trocknen wird der Fuß gebildet, schuppige Flecken, gelegentlich seröse Sekretion ein Geheimnis.

Zu identifizieren, die Symptome und verschreiben-Behandlung von Pilzinfektion der Füße, ist eine Spezialisierung eines Dermatologen. Um festzustellen, eine genaue Diagnose wird nicht nur helfen, visuelle Symptome, sondern auch Labor-Ergebnissen. Auf der Grundlage der individuell-Komplex-Therapie.

Wie zur Behandlung von Fuß-Pilz

Die Wirksamkeit der Behandlung von Fußpilz hängt von der korrekten Diagnose der Erkrankung und bestimmen die Art der pathogenen Pilz, der infizierten Fuß.

Es sollte angemerkt werden, dass die Behandlung der Pilzinfektion sollten umfassend sein und beinhaltet eine Reihe von Medikamente von verschiedenen pharmakologischen Maßnahmen.

Vor der Anwendung von Medikamenten, die lokale Ziel, ist es empfehlenswert zu entfernen Sie das Phänomen der Verhornung und Entzündung zu verringern.

Pilz Behandlung

So zu behandeln, wie ein Fuß Pilz von den Füßen, so blockieren die Entwicklung der Krankheit in einem frühen Stadium und um zu verhindern, dass die manifestation eines Rezidivs in der Zukunft?

  • Natürlich topische Therapie mit Salben, spray, Nagellack und Cremes aus allen Arten von Mykosen.
  • Im Fall von ausgeprägten Juckreiz und es gibt eine Allgemeine Sensibilisierung angewendet werden Antihistaminika und Medikamente, die eine beruhigende Wirkung auf den Körper.
  • Eine Voraussetzung für die Stärkung der Schutzfunktionen des Körpers ist die vitamin-mineralischen komplexe.
  • In Anwesenheit von begleitenden bakteriellen Infektion des Körpers ist vorgeschrieben einen Kurs von Antibiotika.

Der Zweck, ein bestimmtes Medikament sollte nur von einem Hautarzt, basierend auf dem Gesamt-Bild der Krankheit. In der Festlegung der Therapie berücksichtigt das Alter des Patienten, Grad der Schädigung des Fußes und die Art der Erreger Pilzinfektion.

Viele wissenschaftliche medizinische Literatur zeigt, sieht aus wie ein Fuß Pilz.

11.09.2018