Nagelpilz: die Behandlung von fortgeschrittenen Formen, Symptome, Zeichen

Nagelpilz (Onychomykose) ist eine gefährliche Krankheit, die in einem frühen Stadium auftreten können, mit impliziten Symptome. Pilzerkrankung der Lage, nicht nur die Zerstörung der Oberfläche der Nagelplatte, die Sie auch zu unangenehmen Schmerzen und laufen form führen Anomalien der Weichteile. Nagelpilz verbreitet sich rasch zu gesunden Nägeln der Hände und Füße und ist eine Gefahr für andere Menschen. Also, wenn Sie erkennen die Farbe ändern und andere anomale Erscheinungen im Bereich der Nagel-Platten, sollten Sie sofort einen Termin mit einem Hautarzt oder Mykologe.

Die Symptome von Pilzinfektionen

Pilzbefall der Fußnägel

Sie haben einen Pilz, der nach folgenden Merkmalen:

  • Nägel rau und spröde.
  • Verformung der Form der Nägel.
  • Entzündung der Gewebe rund um die Nägel.
  • Delamination oder Verdünnung/Verdickung der Nägel.
  • Matte und blickdichte Nägel können braune, schwarze oder gelbe Flächen.

Möglichkeiten der Infektion mit Nagelpilz

Bei Menschen mit gutem Immunsystem und gesunde Haut bei der hygiene die Gefahr einer Ansteckung von Pilzinfektionen ist klein. Mykosen verschiedener Herkunft beeinflussen den Körper durch Abrieb, Risse, hypertrophe Bereiche der Haut und der Nägel. Das Wachstum der pathogenen Mikroflora kann die Ursache für übermäßiges Schwitzen, trockene Haut, und das tragen von engen Schuhen.

  • Die Krampfadern.
  • Rückgang der Immunität.
  • Erfrierungen an den Extremitäten.
  • Tragen Gummi Stiefel und Schwitzen.
  • Endokrine und vaskuläre Erkrankungen.
  • Enger Kontakt mit Patienten mit Onychomykose.
  • Flache Füße und die enge der interdigital Leerzeichen.

Die Gefahr von Pilz

Nagelpilz geht nie Weg. Dringt in die Nagelplatte, die Krankheit langsam zerstört die harte Schale des Nagels, und dann der Stoff. In fortgeschrittenen Stadien ist die Nagelpilz verursachen, allergische Reaktionen, Vergiftungen und sogar Läsionen der inneren Organe. Die Behandlung der Onychomykose erfordert die Verwendung von komplexen therapeutischen Interventionen.

Diagnose und Behandlung

In den meisten Fällen von Pilz-Nagel-Krankheit verursachen Dermatophyten, seltener Schimmel und Hefen. Für die Diagnose "Onychomykose" und Auswahl der optimalen Medikamente Mykologe oder einem Hautarzt geschickt, der patient Labordiagnostik. Kratzen Sie den betroffenen Nagel wird Ihnen helfen zu bestimmen, das Vorhandensein und Gattung von Pilzinfektionen.

Da die meisten anti-Pilz-Medikamente enthalten aktive Terbinafin, sertaconazole, Ketoconazol, um zu vermeiden, Nebenreaktionen, die Auswahl und die Verwendung von Medikamenten ist es ratsam, Sie zu koordinieren mit Ihrem Arzt.

Medikamente bei Nagelpilz

  1. Lokalen Agenten – medizinischen Cremes, Salben und Pflaster für den Heimgebrauch;
  2. Systemische Medikamente entwickelt, für die orale Verabreichung.
03.09.2018