Nagelpilz am großen Zeh

Pilzkrankheiten treten als Folge der Infektion des Körpers. Zur Behandlung von Nagelpilz an der großen Zehe es ist eine große Menge an Arzneimittel topisch angewendet (Salben, Cremes, sprays) und orale Medikamente, die bei der Bekämpfung von Pilzinfektionen.

Pilz am großen Zeh

Symptome und Wege der Infektion

Zu erkennen ist der Pilz am großen Zeh ist nicht schwierig, die Infektion schnell manifestiert sich visuell. Wenn die Nägel die Farbe gewechselt hat, brüchig geworden und erschien Juckreiz und brennen der Haut im Bereich der Nagelplatte, dann ist es die Häufigkeit der Onychomykose. Die Krankheit ist gefährlich für seine schnelle Verbreitung, Infektion von einer einzigen Zehennagel provozieren, infizieren andere.

Der Pilz bewirkt, dass die Schale und Abblättern der Haut im Bereich der betroffenen Fläche, das auftreten von kleinen Flüssigkeit Bläschen, die platzen und verursachen Schmerzen, Infektion ist begleitet von einem unangenehmen Geruch. Die Ausbreitung von Pilz-Infektion ist extrem gefährlich, wie bei der Fortpflanzung , der Pilz sondert ein Gift, die stellen eine erhebliche Gefahr für die Gesundheit - Ursachen eine Störung des Stoffwechsels, Fehler in der Funktionsweise des Nervensystems und des Herz-Kreislauf-systems, hat einen negativen Einfluss auf den Verdauungstrakt.

Die Infektion ist Hausmüll, der durch Kontakt mit einer infizierten Oberfläche, von der Nichteinhaltung der Regeln der persönlichen hygiene und die Nutzung der öffentlichen Objekte.

Orten, wo es viele Leute und die Haut, die Oberfläche der Beine ist ausreichend offen, die gefährlichste in Bezug auf die Infektion durch Pilz - pools, fitness-clubs, Saunen. Das Risiko der Infektion an solchen Orten ist groß und durch die hohe Luftfeuchtigkeit und der Temperatur positiv auf die Aktivität der Bakterien. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die Einfluss auf die Entstehung und Entwicklung von Krankheiten:

  • ein geschwächtes Immunsystem;
  • Exazerbation der chronischen Krankheiten;
  • änderungen, die PH-balance;
  • das scheitern des Stoffwechsels;
  • diabetes mellitus;
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt;
  • schlechte Durchblutung in den Extremitäten;
  • übermäßiges Schwitzen;
  • flache Füße;
  • schlechte hygiene;
  • Schuhe von schlechter Qualität.

Gefährdet sind vor allem Erwachsene und Senioren, Kinder sind nur selten infiziert. Die meisten unangenehmen Pilz ist die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls. Fußpilz extrem schwer behandelt werden, und selbst im Fall der Heilung kann erneut auftreten, wenn re-Entstehung von günstigeren Konditionen. Zusätzlich zur lokalen Behandlung, wenn Nagelpilz Daumen, sicher sein, zu desinfizieren Gegenstände und Schuhe in Kontakt mit der betroffenen Stelle. In der Regel werden diese verwendet eine Lösung von formalin und Chloramin.

Im Falle der Symptome der Infektion durch den Pilz, ist es notwendig, so bald wie möglich zu konsultieren, Hautarzt, die verschreiben einen Kurs der Behandlung.
PILZ BEHANDLUNG

Wenn die Krankheit wieder Auftritt, müssen Sie eine umfassende Therapie und eine regelmäßige überwachung.

Pilz Behandlung

Zeigen wie Sie zu behandeln, ein Pilz, kann nur ein Arzt, denn er wird die Festlegung des Grades der Infektion, die individuellen Eigenschaften und Zustand des Patienten. Alle Medikamente haben einige Nebenwirkungen, gibt es eine Wahrscheinlichkeit, zu Schaden dem Körper , wenn Sie unsachgemäß verwendet. Äußerung der Pilz am großen Zeh entfernt, mit speziellen Pilzen. Medikamente, die topisch und oral. Zum bestimmen der komplexen Therapie, die der Arzt verstehen sollte:

  • der Bereich der Infektion;
  • die Dauer der Krankheit;
  • die Art der Pathologie.

Arzneimittel zur Bekämpfung von Pilz zielt darauf ab, die Infektionen beseitigen, Sie erzeugen einen kumulativen Effekt, der beschleunigt den Heilungsprozess und um zu vermeiden, schnelle Rückfall. Trägt zur Zerstörung der Krankheitserreger und reduzieren die rate der Infektion.

Eine vollständige Heilung von dem Pilz dauert zwei bis vier Monate.

Der Gebrauch von Drogen

Im Frühstadium der Krankheit kann die Anwendung der Antipilz-Lack-oder-Lösung, zum Beispiel Loceryl, Oflomil, Batrafen, Mycosis. Diese Mittel müssen mehrmals in der Woche, unter Berücksichtigung der Wiederholungsrate nach einiger Zeit. Die Gesamtdauer der Behandlung ist von 6 bis 12 Monaten.

In schweren Fällen kann der Nagel der großen Zehe, kann eine Entfernungmit speziellen Medikamenten, wie Nogtevit oder Nogtimycin. Vor Verwendung der Füße ist es empfehlenswert, gedünstet in einer speziellen Lösung - 7G Backpulver und einen Teelöffel Schmierseife auf 1 liter Wasser. Die gut gedämpfte Beine sind dick auftragen, das Produkt und versiegeln den Putz. Entfernen Sie den erkrankten Nagel und kann chirurgisch, diese Fonds sind eine alternative zu medizinischen Eingriffen.

Blutdrucksenkende Tabletten verschrieben, die das Ausmaß der Krankheit. Medikamente gegen Pilze sind eine Reihe von Kontraindikationen und sollte nur gemacht werden, durch den behandelnden Arzt. Die meisten gängigen Anti-Pilz - Diflucan, Flucostat, Mikomaks, Nizoral, Kanditral, lamisil, Onihon. Auch eine große Anzahl von Salben, Cremes, sprays, beseitigen den Pilz.

Traditionelle Medikamente

Zu Hause Zehennagel-Pilz-Behandlung wird nicht empfohlen, es gibt jedoch einige tools, die helfen können, entfernen Sie die Pilze.
  • Ein gutes Antiseptikum ist Teebaumöl, das hat auch antimykotische Eigenschaften.
  • Einen Sud aus Kartoffelschalen - als Bäder zum einweichen der betroffenen Fuß in den komplexen Gebrauch schmieren Sie den betroffenen Teil mit gekochten Kartoffel-Mischung und Speck. Das Verfahren wird täglich durchgeführt.
  • Eine Lösung von 70% Essigsäure und Wasser, die zusammen im gleichen Verhältnis und in den Teig geknetet, aufgetragen auf die betroffenen Pilz Nagel. Der Eingriff erfolgt 3 bis 5 Tage und ermöglicht Ihnen das trennen der beschädigte Nagel.
  • Bad Salz - 20 g Meersalz auf 1 liter warmes Wasser, für den täglichen dampfenden Füße für zwei Wochen.
  • Von Fußpilz zu heilen und regelmäßige Zitrone. Zu diesem Zweck werden die Scheiben der Zitrusfrüchte angewendet, um die infizierte Oberfläche und lock-Kunststoff-Tasche und eine bandage. Die Behandlung erfolgt für 8-10 Tage.
  • Bäder mit aspen bark. Das zerkleinerte Produkt in einer Menge von 100 g, gekocht in einem halben liter Wasser und bewegen Sie die Beine. Für die beste Wirkung, die Verschmutzung der Oberfläche wird behandelt mit einer Mischung von Seife und soda. Und täglich angewendet.

Bei der Behandlung von Pilz Symptome sollte geschwächt, die Haut und Nagelplatte haben einen natürlichen, gesunden look. Schließlich, überprüfen Sie den Erfolg der Therapie durch die Verwendung der Labor-zwei Wochen später und einen Monat nach der Behandlung.

Prävention

Um auszuschließen, eine Infektion, eine Pilzinfektion, ist es notwendig sich zu erinnern, über bestimmte Faktoren.

Ein starkes Immunsystem wird die Krankheit nicht entwickeln, und die persönliche hygiene zu beseitigen, die Wahrscheinlichkeit einer Infektion.

In den öffentlichen Bereichen empfehlen wir das tragen von Schuhen zu vermeiden Kontaktfläche des Fußes mit dem wahrscheinlich Quelle der Infektion. Sie nicht verwenden können, anderen Menschen die Elemente der Kleidung, einschließlich Schuhe. Die Füße sollten immer trocken und tragen Sie nur Baumwoll-Socken.

Die Pilze Nagel Füße unangenehm und schmerzhaft, sondern unterliegt zu heilen, und best practices wird Ihnen helfen, um Wiederholung.

20.08.2018