Fuß-Pilz zwischen den Fingern – Behandlung, Symptome und Anzeichen von Krankheit

Fuß-Pilz ist äußerst unangenehm und sehr häufige Infektionskrankheit. Laut Statistik ist jeder fünfte Mensch auf der Welt mindestens einmal im Leben entdeckt, die Symptome einer Pilz-Infektion. Die Verbreitung des Pilzes nur stören die körpereigene Abwehr, wie auch die Fortschritte in der modernen Medizin. Fußpilz geheilt werden können, ist es nur wichtig zu erkennen der Krankheit und Beginn der richtigen Behandlung.

Pilz-auf-Füßen

Ursachen von Pilz

Pilz-Erkrankungen der Haut (Mykosen) entstehen oft aufgrund eingeschränkter Immunität. Der menschliche Körper ist nicht in der Lage, sich selbst zu verteidigen gegen infektiöse Agenzien, ist anfällig für verschiedene Krankheiten. Dies betraf nicht nur die inneren Organe. Veränderungen in der lokalen Immunität führen zu erhöhter Durchlässigkeit der Haut. Die Haut nicht mehr erfüllen kann, seine schützende Funktion und Krankheitserreger fallen im inneren, wodurch die Entwicklung von Entzündungen. Die Entwicklung eines Fuß-Pilz ist ein unangenehmes Phänomen, das deutlich verderben können das Leben einer person.

Provozieren Pilzkrankheiten und Schäden an der Haut. Die Schrammen, Kratzer und Schnitte, nicht zu erwähnen, offene Wunden – all dies ist der gateway für jede Infektion. Und wenn ein gesunder Mensch ist in der Lage zu bewältigen mit dem Pilz, immungeschwächte Personen, jede Wunde kann Krankheiten verursachen. Der Pilz dringt in die Haut ein, vermehrt sich und verursacht erhebliche Beschwerden von Ihrer Existenz. In fortgeschrittenen Fällen, den Pilz auf den Zehen gehen kann auf der Haut von Füßen und Beinen, was zu schweren Krankheiten.

Faktoren, die provozierend die Entwicklung von Pilzinfektionen:

  • Kreislauf-Erkrankungen der Füße;
  • Erkrankungen des Stoffwechsels (diabetes mellitus);
  • übergewicht;
  • das tragen von engen Schuhen;
  • Verletzungen an den Zehen;
  • Schäden an der Haut um die Nägel bei der Pediküre.

Die Fuß-Pilz ist ein häufiges problem von Menschen, die den Besuch der öffentlichen Bäder und Saunen. Heißen, feuchten Raum – der perfekte Nährboden für Pilze und Neuansiedlung auf der Haut der person. Eine Infektion kann in den pool und am Strand. In jedem Ort, wo Sie haben, um barfuß oder verwenden Sie jemand anderes (öffentlich) Schuhe, die der Gefahr von Pilz-Infektion multipliziert.

Der Rat

Beim Besuch von Bad, sauna oder Strand, vergessen Sie nicht, einen Wechsel der Schuhe.

Beobachtet, Pilzinfektionen der Haut Erkrankungen der Füße und Nägel sind häufiger bei Menschen mit übergewicht. Pilzinfektionen treten auch bei diabetes mellitus und anderen Stoffwechsel-Erkrankungen. Die Tatsache, dass solche Pathologien leiden, die Durchblutung der unteren Extremitäten. Jeder kleine Kratzer in diabetes heilen, lang genug und ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Pilzinfektion. Pilz zwischen den Zehen ist eine häufige Begleiter von älteren Menschen aufgrund altersbedingter Rückgang der Immunität.

Die Symptome der Pilzinfektion

Sieht aus wie Zehe Pilz? Anzeichen für die Krankheit ist schwer zu verwechseln mit etwas anderes, und erfahrenen Arzt für die Diagnose reicht ein Blick auf den Patienten. Typische Symptome, um zu erkennen, dass der Pilz in einem sehr frühen Stadium Ihres Auftretens:

  • Risse oder Wunde stellen zwischen den Zehen;
  • rich peeling (gelbe oder weißliche Flocken);
  • Bereichen schuppige Haut zwischen den Zehen;
  • Juckreiz;
  • Nässen.

Die Symptome können sehr vielfältig sein. Einige Menschen haben einen Pilz zwischen den Zehen ist, manifestiert sich in der form, nässende Geschwüre. In einigen Fällen, Geschwüre und Risse abgedeckt werden können, mit den typischen weißen oder gelblichen Schuppen. Peeling ausreichend stark oder leicht erkennbar. Oft zwischen den Zehen, es gibt Bereiche, von Abplatzungen und tote Haut.

Ein typisches symptom für eine Pilzinfektion ist der Juckreiz, aber Ihre Ausprägung kann sehr unterschiedlich sein. Für jemanden, der Juckreiz wird sehr schmerzhaft Begleiter der Krankheit, während bei anderen die der Pilz verursacht nur leichte Beschwerden. Haut bei Pilz-Infektionen sind in der Regel rot, sind mögliche Anzeichen von kratzen. Alle diese Funktionen ermöglichen es, genau zu identifizieren, den Pilz und die Unterscheidung von anderen Hauterkrankungen.

Pilzinfektion zwischen den Zehen, oft verbunden mit der Niederlage der Nägel. Typische Nagelpilz sieht wie folgt aus:

  • Verdickung der Nägel;
  • ändern der Farbe (von hell-rosa bis gelb, Grau oder Braun);
  • peeling Nägel;
  • die Brüchigkeit der Nagelplatte;
  • Juckreiz und Schmerzen rund um die Nägel.

Der Rat

Bei Erkennung der ersten Anzeichen einer Pilzinfektion sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Die Fuß-Pilz beginnt meist zwischen der Dritten, vierten und fünften Zehen, sondern können verteilt über den Fuß. Geschwüre, rissige und Nässen sind typische Symptome der progressiven Pilzinfektion. Juckreiz in dieser Variante der Erkrankung ist sehr stark. Colitis form tritt Häufig auf dem hintergrund von stress, als auch beim tragen unbequem und schlecht Belüftete Schuhe.

Besondere Formen des Pilzes

In einigen Fällen wird der Pilz führt nicht nur Risse und nässende Geschwüre. Mit der Entwicklung von Pilz-Infektion kann dazu führen, kleine Blasen, gefüllt mit klare oder trübe Flüssigkeit. Auf diese Weise wird die Haut schwillt an und rötet. Im Laufe der Zeit die Blasen platzen, und an Ihrer Stelle entstehen eine flache depression. - Geschwüre, die sehr schwer und sehr langsam zu heilen. Narbenbildung ist nicht typisch. Diese form der Pilzinfektion genannt wird, sehr erosiv.

In der gelöschten form der Krankheit, die Veränderungen der Haut nicht so sehr. In der chronischen Krankheit die Haut abziehen, die nur in bestimmten Bereichen. In Erster Linie ist das peeling und Rauheit der Haut. Allmählich wird die Haut rau und hat eine charakteristische gelbliche Farbe. Im Laufe der Zeit, den Prozess für die drumstick -, Oberschenkel-und Gesäß-region.

Prüfung

Diagnose

Um zu erkennen, welche der Pilz an den Füßen, nur überprüfen Sie sorgfältig die Haut des Fußes, interdigital Räume und Nägel. Typische Anzeichen der Krankheit erlauben uns nicht, um Zweifel an der Diagnose. Finden Sie heraus, was die Pilze Leben auf der Haut, die Sie benötigen, um ein kratzen aus den betroffenen Gebieten und senden das material an das Labor. Bakteriologische Kultur von dem material ermöglicht es Ihnen, genau zu bestimmen, die Erreger. Die Ergebnisse der Umfrage werden bereit sein, in ein paar Tagen, dann kann der Arzt beginnen, um die Behandlung einer Pilzinfektion.

Lokale Therapie

Pilz-Behandlung zwischen den Zehen beginnt mit der Auswahl der antimykotische Medikamente. Alle Mittel, die verwendet werden können zur Behandlung von Infektionen, Medikamente sind unterteilt in Allgemeine und lokale Maßnahmen. Lokale Therapie in den frühen Stadien der Krankheit, wenn die Pilz-Infektion wird nur die Haut zwischen den Zehen. Auch Medikamente, lokale Aktion, wird angewendet weit im kombinierten Läsionen der Nägel.

Eine Vielzahl von Medikamenten können Sie wählen, das richtige Medikament für nahezu jede situation. Weisen Sie antimykotische Mittel sollen Hautarzt. Selbstmedikation in dieser situation kann zu einer Verschlechterung führen, da das falsche Medikament ist in der Lage zu beschleunigen, das Fortschreiten der Krankheit. Darüber hinaus sind viele Antimykotika, haben eine große Anzahl von Kontraindikationen und kann schwere Verletzungen verursachen.

Welche tools helfen mit Fuß-Pilz? Mit der Niederlage der interdigitalen Falten verwendet am besten Cremes und Salben. Es sollte daran erinnert werden, dass die Haut in diesem Bereich ist eher Dünn. Schlampige Aktion kann verletzen, den Raum zwischen den Zehen und Infektionen verursachen. Die Salbe oder Creme sollte sorgfältig angewendet in einer dünnen Schicht über die Risse und Wunden. Die Verarbeitung erfasst werden sollten nicht nur die betroffenen, durch den Pilz, aber die Haut 2-3 cm um die spots. Dies ist notwendig, um zu zerstören, die Elemente des Pilzes an Standorten, die noch gesunde Haut.

Was ist besser zur Verwendung von Fuß-Pilz-Salbe oder Creme? Die Wahl hängt ganz von der form der Krankheit. Die Salbe wird empfohlen für den Einsatz auf trockener und schuppiger Haut. Es dringt tief in das betroffene Gebiet und kämpft effektiv mit dem Pilz, ging in die chronische form. Die Salbe kann angewendet werden unter der bandage, um die Droge Drang in die tieferen Schichten der Haut.

Der Rat

Überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, welche form der Medikamente, die Sie wählen sollten.

Zur Behandlung von Pilzinfektionen die Creme sollte unter ausgedrückt Verschlimmerung der Krankheit. Juckreiz, Nässen, Ulzeration und erosion – hier die direkten Indikationen für die Anwendung der Creme. Die Creme zieht schnell in die Haut fast ohne Spuren auf der Kleidung. Die Vorbereitungen in form einer Creme dringt nicht in die tieferen Schichten der Haut und nicht in eine schwere peeling der Haut.

Viele Medikamente beseitigen, dass der Pilz an den Füßen, sind in zwei Formen erhältlich. Dermatologen raten zur Anwendung der Salbe in der Nacht zu verbessern, die Wirkung der Werkzeuge auf trockenen und verdickten Haut. Die Creme kann verwendet werden, in der Tageszeit zu beseitigen, die Wunden und das Nässen, als auch unter der Kleidung. Im Gegensatz zu der Creme, die Creme absorbiert ist viel schlimmer und hinterlässt oft schlechte Noten auf Leinen waschbar.

Was Medikamente, die Sie heilen kann sich der Pilz zwischen den Zehen? Die Wahl der Werkzeuge hängt von der identifizierten Erreger. Die am häufigsten verwendeten antimykotische Medikamente auf der basis von econazol, Ketoconazol, Terbinafin und andere Stoffe. Viele Medikamente erlauben, Sie zu heilen, nicht nur den Pilz, sondern eine bakterielle Infektion, so kann verwendet werden, in gemischten Läsionen der Haut der Füße.

Empfehlung-wenn-der Pilz

Systemische Therapie

Behandlung von Pilz an den Füßen kann nicht nur aktuelle Vertreter. In einigen Fällen verschreiben ärzte die Mittel, die den ganzen Körper betreffen. Systemische Therapie kann notwendig werden, wenn Verletzungen der interdigitalen Räume von mehreren auf einmal, und im Falle des übergangs auf die Nägel und Füße. In meiner Praxis, Dermatologen am häufigsten verwendeten Werkzeuge auf der basis von Fluconazol und Itraconazol. All diese Vorbereitungen wirksam zu lindern Juckreiz und Entzündungen und fördern die Beseitigung der wichtigsten Symptome der Pilzinfektion.

Systemische antimykotische Agenten haben mehrere Einschränkungen. Diese Drogen oft Ursache für die Entstehung der unerwünschten Reaktionen:

  • Dysbiose;
  • durchfallartige Störungen (übelkeit, Erbrechen, Durchfall);
  • Kopfschmerzen;
  • Herz-Rhythmus-Störungen;
  • die Leber und die Nieren;
  • allergischen Reaktionen.

Langzeit-Behandlung Fuß-Pilz systemische Medikamente kann zu einer schweren Störung des gesamten Organismus. Deshalb ist es so wichtig, dass solche Fonds ernannt wurden, nur von einem Arzt nach einer vollständigen Untersuchung. Die Dauer der Therapie und Dosierung der Medikamente ausgewählt werden basierend auf der aktuellen Infektion und das Vorhandensein von verschiedenen Begleiterkrankungen des Patienten.

Wichtiger Punkt: der Verlauf der Behandlung von systemische antimykotische Medikamente müssen zu Ende gebracht werden! Sollten nicht die Einnahme von Medikamenten ohne dringende Notwendigkeit. Unvollständige Therapie kann dazu führen, die Entwicklung von Resistenzen. In der Zukunft, um loszuwerden, der mutierte Pilz und erreichen Erholung wird schwierig sein.

Folk Heilmittel

Ist es möglich, zu heilen Fuß Pilz folk Heilmittel? Es wird angenommen, dass nicht-traditionelle Methoden der Therapie sind wirklich in der Lage Juckreiz zu lindern und zu beseitigen, andere Symptome von Pilzinfektionen der Haut und Nägel. Ein gutes Mittel gegen Fußpilz ist als Kombucha. Diese pflanze wurde eingeführt aus Japan im letzten Jahrhundert, und für viele Jahre erfreuten sich großer Beliebtheit. Ein kleines Stück des Kombucha in interdigital Räume zweimal pro Tag für einen Monat. Der Verlauf der Behandlung kann bei Bedarf wiederholt werden, nach zwei Wochen Pause.

Für das loswerden des Pilzes ist auch auf propolis und Teebaumöl. Behandlung von Pilz an den Füßen ist möglich mit Hilfe von Backpulver aufgelöst in heißem Wasser (1 Eßlöffel Natron auf 3 Liter Wasser). Lösung Behandlung betroffenen Gebieten der Haut und der Nägel zweimal täglich. Es sollte daran erinnert werden, dass zur Behandlung von Pilz folk Heilmittel können nur in den frühen Stadien der Krankheit. In fortgeschrittenen Fällen, wenn der Pilz schlug die gesamte Haut der Füße und Nägel sollten immer einen Arzt konsultieren.

gesunde Füße

Verhinderung von Pilz-Infektion

Behandlung für Pilz zwischen den Zehen die auf traditionelle oder folk Heilmittel – ein langer und komplexer Prozess. Ist es möglich zu vermeiden, die Entwicklung des Pilzes? Um zu verhindern, dass Infektionen der Haut, der Füße helfen die folgenden Empfehlungen:

  1. Vergessen Sie nicht, die Regeln der persönlichen hygiene.
  2. Tragen Sie immer Hausschuhe im pool, in der sauna oder am Strand.
  3. Überprüfen Sie den Zustand der Haut.
  4. Befeuchten Sie die Haut mit speziellen Cremes zu verhindern Trockenheit der Haut und Rissen.
  5. Stärken Sie Ihr Immunsystem und achte auf deine Gesundheit.

Wenn die ersten Anzeichen des Pilzes zwischen den Fingern, einen Arzt konsultieren.

12.08.2018