Das beste Mittel, die der Pilz an den Füßen

Fußpilz ist eine häufige Erkrankung. Es ist leicht zu bekommen, am Strand, im pool und in der sauna. Pilzinfektion des Fußes verursacht Juckreiz, Reizungen, unangenehmen Geruch. An eine Heilung der Krankheit nicht einfach. Loswerden von Pilzinfektionen, dauert es eine lange Zeit – von mehreren Monaten bis zu einem Jahr. Die Therapie sollte eingeleitet werden, so früh wie möglich, und die Medikation richtig eingestellt ist. Wenn die Behandlung ohne Rücksprache mit einem Dermatologen, nicht den Kurs beenden, der Pilz komplett verschwunden ist. Pilz-Wachstum wird bald wieder aufnehmen, erhalten die schweren und läuft form.

Scheidenpilz

Medikamente gegen Pilze-lokaler Aktion

Antimykotische Medikamente produziert werden in der form:

  • Salben und Cremes;
  • Lösungen;
  • sprüht.

Alle Medikamente, unabhängig von Ihrem Preis und Hersteller, der Umgang mit der Pilzinfektion. Aber, um das Heilmittel zu finden, muss maßgeschneidert sein. Unter Berücksichtigung der Reaktion des Patienten auf bestimmte Medikamente. Auch mit der Hilfe von Schaben ist bestimmt durch die Empfindlichkeit des Pilzes eine antimykotische Therapie.

Niedrigsten Preis auf Medikation bedeutet nicht, dass mangelnde Wirksamkeit. Medikamente preisgünstig, aber oft wirkungsvoll helfen, die Infektion zu bekämpfen, ist nicht schlimmer als Analoga.

Salben und Cremes

Diese Antimykotika können, leicht zu bewältigen mit dem Erreger in der Anfangsphase. Sie stoppen das Wachstum und die Entwicklung der Erreger Mykosen, auflösen der Zellmembran und zerstören das Myzel. Anti-entzündliche Wirkung von einigen Salben können Sie zur Behandlung der begleitenden Hauterkrankungen.

Medikamente dieser pharmakologischen Gruppe haben viele Vorteile:

  • Sie haben nur wenige Kontraindikationen;
  • Cremes und Salben können verwendet werden, bis zu einem Monat ohne Angst vor Nebenwirkungen und überdosierung
  • Das Medikament wird angewendet auf die betroffenen Pilz Bereich der Lederhaut;
  • Diese Salbe wird verwendet zur Behandlung von Infektionen auf der Haut und der Nägel.
Betrieb

Cremes, im Gegensatz zu Salben, die enthalten petrolatum. Bewerben Sie sich leichter und einfacher. Sie verschmutzen nicht die Kleidung und zieht schnell ein.

Der Nachteil dieser Fonds ist, dass Sie nicht helfen, in komplizierten Formen der Pilzinfektionen. In diesem Fall, greifen Sie auf die Kombinationstherapie, die zusätzlich die Verschreibung der Pillen oral eingenommen.

Wichtig!!!!

Nach dem verschwinden der Symptome der Pilz-Krankheit, die Behandlung ist weiterhin für mindestens zwei Wochen. Es ist notwendig, um vollständig loszuwerden Fußpilz.

Am häufigsten verwendet werden, sind anti-Pilz-Cremes und Salben:

  • Clotrimazolum. Dies ist ein Medikament der breites Spektrum. Die Hormone in dem Medikament gibt es nicht. Wenden Sie das Medikament innerhalb von einem Monat, die Anwendung zwei oder drei mal am Tag auf den betroffenen Bereich. Onychomykose behandelt, viel mehr in einigen Fällen bis zu einem Jahr. Gegenanzeigen für Clotrimazol wenig allergische Reaktionen, Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Exoderil - die Hauptkomponente ist eine synthetische Antimykotika-agent topischen Anwendung. Das Medikament zerstört oder unterbricht die Entwicklung von pathogenen Pilzen. Nach der Anwendung dringt in die tieferen Schichten der Haut, wirkt auf verschiedene Arten von Erreger von Mykosen. Die Creme ist in der Anwendung ein bis zwei mal pro Tag, der Verlauf der Behandlung hängt von dem Stadium der Krankheit. Nur zwei Gegenanzeigen – überempfindlichkeit zum Medikament und Schwangerschaft. Kinder unter sieben Jahren das Medikament ist nicht vorgeschrieben;
  • Lamisil. Das beste Heilmittel für alle Arten von Pilzinfektionen. Der Hauptbestandteil von Medikamenten Terbinafin. Verwendet für die Behandlung von infektiösen Krankheiten der Haut und der Nägel. Die Kur für zwei Wochen beseitigt Infektionen der Haut und Nagelpilz behandelt bis zu sechs Monaten. Es gibt Kontraindikationen. Terbinafin ist nicht indiziert für Kinder, schwangere Frauen, bei Erkrankungen der Leber, der Nieren, der Blutgefäße;
  • Nizoral. Verlangsamt das Wachstum von pathogenen Pilzen in den frühen Tagen der Eintritt und verhindert eine weitere Infektion. Längere Verwendung völlig zerstört, die Erreger von Mykosen. Der Hauptbestandteil der Medikament – Ketoconazol. Hilft zu bewältigen, die mit verschiedenen Arten von Pilzen – oberflächliche und Tiefe. Der Verlauf der Behandlung – von einem bis eineinhalb Monaten. Kontraindikationen überempfindlichkeit bezieht sich nur auf die Zusammensetzung des Drogen-und Leber-Krankheit;
  • Mycosan Wirksames Mittel gegen Fuß Pilz. Der Hauptbestandteil der Medikament – Enzym Roggen. Zerstört die lipid-Mantel der Pilzsporen. Schnell heilt Nagelpilz verursacht durch Dermatophyten. Das kit enthält eine Einweg-Nagelfeile für die Behandlung der Nagelplatte. Die erste Behandlung, die Ergebnisse können gesehen werden, nach 2 Wochen. Die Salbe darf nicht angewendet werden bei schwangeren Frauen und Patienten mit diabetes mellitus. Es ist auch nicht vorgeschrieben, um Kinder unter dem Alter von drei Jahren.
Salbe

Sprays

Aerosol form von anti-Pilz, die nicht erfordert den direkten Kontakt mit den betroffenen Bereich. Daher werden Sie zunehmend verschrieben in der Behandlung von verschiedenen Arten von Mykosen. Die wirksamsten Medikamente sind:

  • Lamisil. In der Flasche enthält eine schwache Lösung von Terbinafin -, Hilfs-und Füllstoffen. Medikamente in form von spray dringt leicht in die tieferen Schichten der Haut und der Nagel. Die Behandlung von Scheidenpilz ist nur eine Woche. Mögliche Nebenwirkungen Rötung und Juckreiz der Haut, Reizungen, Urtikaria. In diesem Fall sollte das Medikament abgesetzt werden;
  • Bifosine Wirkstoff aus der Gruppe der Derivate von Azol-Derivat von Imidazol. Anti-Pilz-agent. Hat eine Fungizide Maßnahme. Zerstört die Erreger von Pilzkrankheiten. Die Droge gespritzt wird, die auf den betroffenen Bereich einmal täglich am Abend. Fuß-Pilz-Kur-also innerhalb eines Monats. Nach dem verschwinden der Symptome von Fußpilz spray weiterhin gelten mindestens zwei Wochen, sonst kann die Krankheit zurückkehren;
  • Termikon. Zerstört die pathogenen Pilze und Bakterien, reduziert die Entzündung. Mit seiner Hilfe, die Pilzinfektion geheilt werden kann, in nur einer Woche. Wenden Sie das spray einmal am Tag. Medikamente werden auch verwendet, um zu verhindern, dass Pilz-Infektion des Fußes. Dieses Medikament wird angewendet auf Ihren Füßen, bevor Sie sich auf den pool, Saunen, Strand und anderen Orten, wo die Infektion Mykose der Füße. Das Medikament ist nicht vorgeschrieben für schwangere, Stillzeit, Kinder.

Wichtig!!!!

Aerosole kombinieren mit Naturheilmitteln. Nur so erreichen Sie gute Ergebnisse im Kampf gegen Pilze.

Die Vorbereitungen für die Entfernung des Patienten ist Nagel

Wenn die Krankheit zu weit gegangen ist und die Heilung der betroffenen, die durch pilzartige Infektion des Nagels ist es unmöglich, dann ist es entfernt. Im Laufe der Zeit, im Ort der Patienten-Nagel wachsen neue, gesunde. Zum entfernen einer Platte operativ per laser und mit Hilfe von speziellen Medikamenten.

Nogtivit – pharmazeutischen Zubereitung, so dass schmerzlos zu entfernen, den betroffenen durch pilzartige Infektion des Nagels. Es ist eine gute alternative zur Operation.

Nagel pre-gedämpft in heißem Wasser. Setzen Sie ein wenig Backpulver und Flüssigseife. Dann das Bein wischen Sie die Haut um das Nagelbett sanft legte Sie einen band-Hilfe. Der Nagel behandelt mit Nagelfeile für besseres eindringen des Medikaments.

Die Formulierung wird in einer dicken Schicht auf den betroffenen Bereich. Auf der Haut sollte das Medikament nicht treffen. Dann auf der Spitze eines band-aid, und lassen Sie es für drei oder vier Tage. Als Folge der Medikamente der Nagel schält sich und ist leicht zu entfernen. Prozedur ggf. wiederholt durchgeführt.

Pillen

Behandlung lokale Aktion ist nicht immer möglich, um loszuwerden, Fußpilz. Dann wird der patient vorgeschriebene komplexe Therapie umfasst die orale antimykotische Medikamente.

Diese Dateien Häufig für Fußpilz verschreiben solcher Medikamente:

  • Fluconazole Medikament zerstört die Zellen des mycels, ist wirksam gegen viele Arten von Pilzinfektionen. Die Dosierung wird individuell gewählt. Nehmen Sie es einmal täglich. Die Behandlung dauert, bis die vollständige Beseitigung des Pilzes. Überprüfen Sie die therapeutische Wirkung mit Hilfe von Labor-tests. Das Medikament viele Kontraindikationen, ist es mit Vorsicht verordnet wird bei Erkrankungen der Nieren und der Leber. Schwangere Frauen und Kinder bis Jahre diese Tabletten nicht trinken kann;
  • Termikon. Unterdrückt die Entwicklung von pathogenen Pilzen, heilt viele Arten von Pilzinfektionen. Trinken Sie das Arzneimittel einmal täglich. Die Durchschnittliche Kurs der Behandlung beträgt drei Monate. Kontraindikationen minimum – Pille ist nicht vorgeschrieben, um schwangere und stillende, sowie Kleinkinder bis zu 3 Jahren;
  • Ketoconazol. Wirksam bei der Behandlung von Pilzinfektionen, die derzeit läuft. Kontraindiziert bei Lebererkrankungen, Schwangerschaft. Hat viele Nebenwirkungen, die nicht kompatibel sind mit einer Reihe von pharmakologischen Substanzen, so verwenden Sie nur, wie verwiesen durch Ihren Arzt. Verkauft wird streng auf Rezept;
  • Itraconazol. Erhältlich in Kapseln effektiv für viele Arten von Pilzinfektionen. Trinken Sie es zweimal täglich nach den Mahlzeiten. Der Verlauf der Behandlung hängt von der Art des Pilzes und dem betroffenen Gebiet.

Zu finden ist die Pille-Antimykotika Arzt kann. Diese Medikamente haben viele Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Sie kann trinken, in einer Reihe von Krankheiten. Selbst-Medikation mit oralen anti-Pilz-Medikamente gefährlich für Gesundheit und Leben des Patienten.

Salz-peeling

Folk Heilmittel

Zur Behandlung von Fuß-Pilz-Medikamente können nur in der Anfangsphase der Krankheit. Verwenden Sie Sie in Kombination mit Medikamenten. Traditionelle Medikamente beschleunigen die Erholung, die regeneration von Gewebe, zur Verhinderung der Ausbreitung von Pilz-Infektionen, Verbesserung der Allgemeinen Zustand des Patienten. Anwenden Behandlung nur nach Rücksprache mit einem Arzt.

Beliebte Rezepte der Kampf gegen die Krankheitserreger:

  • Essig ist ein wirksames Heilmittel gegen Pilz. Angewandt in form von Bädern, Lotionen, Salben. Ein saures Milieu ist schädlich für alle Arten von Pilzinfektionen. Komprimieren Sie eine 9-Prozent-Lösung von Essig angewendet auf den infizierten Nagel, halten Sie die Kompresse für 10-15 Minuten. Die Prozedur wiederholt sich mehrmals am Tag. Zwei Wochen später wurden die Symptome von Fußpilz sollten verschwinden. Bad tun: die Tasse Essig Hinzugefügt, um das Becken mit warmen Wasser, schwimmen Sie in den Beinen für 15-20 Minuten. Die Behandlung erfolgt mehrmals in der Woche, um vollständig loszuwerden Fußpilz. Salbe auf der basis von Essig bereit ist, unabhängig voneinander durch mischen mit glycerin, Olivenöl, und Dimethylether. Dieses Gemisch wird auf den betroffenen Nagel und verließ für ein paar Stunden. Dann die Reste der Salbe Seife waschen;

Wichtig!!!!

Essig-verboten für schwangere Frauen, Kinder unter 5 Jahren und Personen, die allergisch auf die Säure. Bevor Sie sich bewerben die Produkte es benötigen einige Ratschläge.

  • Wasserstoff-Peroxid. Für pre-gedämpft Nägel gelten ein Stück Watte getränkt in Wasserstoffperoxid. Lassen Sie den tampon etwa eine halbe Stunde. Wenn nach Durchführung dieser Prozedur zweimal täglich für zwei Wochen, der Pilz sollte verschwinden, ohne das Risiko eines Rückfalls;
  • Soda. Alkalische stört Pilze, führt zum Tod der Zellen. Soda hilft bei der Wiederherstellung der Nagelplatte, reduziert die Entzündung, tötet schädliche Mikroorganismen. Wenden Sie es in der paste, und Bäder. Für die Zubereitung von Nudeln soda mit Wasser gemischt, um eine homogene Masse. Dann diese Mischung ist aufgetragen auf den Nägeln, dem sorgfältigen Umgang mit im betroffenen Bereich. Durchführung der medizinischen Prozedur mehrmals am Tag. Das Bad wird vorbereitet durch auflösen von soda in 5-7 Liter Wasser. Darüber hinaus fügen Sie zwei Esslöffel Salz und einige von JOD. Soar Füße in das Wasser ein paar mal pro Woche für 15-20 Minuten;
  • Alkoholische Lösung von JOD. Zerstören Fuß-Pilz ein paar Tropfen JOD-Lösung wird angewandt, um die Oberfläche des Nagels. Das Verfahren wird durchgeführt, zweimal am Tag für eine lange Zeit. Ein weiteres Rezept – die tägliche 15-minütige Bäder. In paar Liter warmes Wasser hinzufügen, 15-20 ml einer Lösung von JOD. Behandelt werden also mindestens zwei Monaten;
  • lodinolum – Medikation mit JOD, das hilft auch, um loszuwerden, Onychomykose. Das Medikament wird angewendet ja krank Nagel oder Drop off mit einer Kompresse. Lotion, befestigt mit Pflaster-und ändern Sie es zweimal am Tag.

Manche Menschen haben eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber JOD. Vor der Anwendung müssen Sie selbst testen, für eine allergische Reaktion. Es ist möglich, machen Sie so: setzen Sie ein wenig Lösung auf die Haut. Bei starken Rötungen und Juckreiz, dann Medizin auf der Grundlage des JOD Patienten ist unmöglich.

Wie zur Behandlung von Mykosen

Also Medikamente geholfen, aber der Pilz verschwand schnell und dauerhaft, Sie müssen während der Behandlung ist es, befolgen Sie die einfachen Regeln:

  • Sie müssen waschen Sie Ihre Füße vor der Anwendung der Droge. Es ist wünschenswert, Sie zu waschen in warmem Wasser, Seife. Wenn der patient hat, Onychomykose, müssen Sie Dampf die beschädigte Nagel in die Badewanne mit heißem Wasser. Dauer der Behandlung – mindestens fünf Minuten. Die Medizin würde dringen in die tieferen Schichten des Nagels und besser zu bewältigen pathogene Pilz;
  • Die erkrankten Nagel geschnitten werden sollte so kurz wie möglich. Sollte nicht nur entfernen Sie die überstehende Bruchstücke, sorgfältig und loszuwerden, die getrennte Teile. Doing diese Verfahren am besten nach dem dämpfen;
  • Tragen Sie die Mischung auf die betroffenen Gebiete. Sie müssen auch das spray auf das umliegende gesunde Gewebe;
  • Eine angemessene Behandlung kann nur ein Hautarzt oder Mykologe. Dafür wird er nehmen für die Analyse von Proben von krankem Gewebe und bestimmen genau, wie der Pilz infiziert den Patienten. Auch der Arzt wird prüfen, der Widerstand der Pilz zu den Drogen und zu verschreiben, die am besten geeignet, um den Patienten eine Kombination von Drogen;
  • Um zu vermeiden re-Infektion muss behandelt werden mit desinfizierenden Lösungen, Schuhe, Maniküre-und Pediküre-Werkzeuge und andere Gegenstände, die könnte bekommen Sporen des Erregers.

Prävention von Pilzinfektionen

Um zu vermeiden, die Krankheit Fuß-Pilz, müssen Sie die Regeln der persönlichen hygiene beim Besuch von öffentlichen Plätzen. Dazu gehören Strände, Schwimmbäder, Saunen. Die Sporen von pathogenen Mikro-Organismen gedeihen in einer feuchten Umgebung, so dass die Beine nach solchen Orten müssen gründlich gewaschen und getrocknet.

Wichtig!!!!

Behandlung von Pilzinfektionen beschäftigt sich mit der Arzt-Mykologe. Wenn es keine Klinik ist ein solcher Spezialist, können Sie konsultieren Sie einen Dermatologen. Self-Behandlung ist gefährlich und führt nicht zur Erholung.

Sie können nicht tragen jemand anderem Schuhe, einschließlich Hausschuhe. Persönliche hygiene-Gegenstände sollten auch für jeden verfügbar sein. Füße, die Sie nicht halten können in einer feuchten Umgebung. Socken aus Baumwolle helfen, zu vermeiden Fußpilz, sollten Sie ändern Sie so oft wie möglich. Schuhe Sommer ist es ratsam, zu tragen, zu öffnen. Menschen mit übermäßigem Schwitzen der Füße wird Maßnahmen ergreifen, um zu reduzieren das Schwitzen.

Die Gefahr von Pilz-Infektion, die Sie verwenden können, Medikamente. Diese Medikamente verhindern, dass Infektionen der Haut. Sie werden angewendet, vor oder nach dem Besuch der pool -, Strand -, sauna.

10.08.2018