Behandlung von Pilz an den Füßen zu Hause

Die Symptome der Pilzinfektion

  1. Juckreiz, Rötungen und ein brennendes Gefühl in der interdigital-Intervallen. Die zuneigung, die sich bis an die Sohlen.
  2. Trockenheit, peeling und irritation in der gesamten Sohle, beginnend mit mehrere störende Risse und Ausbreitung über den Fuß. Manchmal ist der Pilz dringt in-und Außenseite des Fußes.
  3. Kleine, juckende, mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen erscheinen, wenn vesiculosum form plötzlich und befinden sich Häufig auf der Sohle und zwischen den Zehen.

Behandlung von Fußpilz in der Volksmedizin

Die Haut hat einen leicht sauren Reaktion, so dass die Pilze, die überall existieren, nicht in der Lage zu durchdringen die gesunde epidermis. Ein schwaches Immunsystem, eine Konstante Luftfeuchtigkeit und Hitze Schwächen Sie den Schutz, indem Sie die Haut des Fußes sind anfällig für das eindringen von Microsporum. Behandlung mit Medikamenten ist teuer, nicht immer effektiv. In der Behandlung von Haut-Pilz von den Füßen, zwischen den Zehen zu Hilfe kommen können, den bewährten Naturheilmitteln, die leicht zu Hause verwendet werden. stoppen</1_img>

Die Behandlung mit JOD

JOD ist nicht nur antiseptisch, sondern auch eine starke halogen-Beitrag zur Faltung von Proteinen. Denn Pilze bestehen aus Proteinen, die JOD effektiv vernichtet Sie, indem es alle Symptome der Krankheit. Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass:
  • viele Menschen haben Allergien und Unverträglichkeit von JOD
  • die Lösung hilft nur in den frühen Stadien der Krankheit, wie es bezieht sich nur auf die oberflächliche Schicht der Haut
  • JOD-Lösung kann die Haut verbrennen der interdigital Leerzeichen und Fuß-Bogen

Vor der Behandlung ist es notwendig, zum test für die Toleranz von JOD, nass zu werden, einen Tropfen der Ellenbogen. Wenn der Tag nicht identifizieren, keine Reaktion, Sie kann die Behandlung beginnen.

Alkoholische Lösung von JOD ist sehr konzentriert, so dass vor der Behandlung ist es notwendig, es zu verdünnen im Verhältnis 1:1 Isopropanol. Nach einem warmen Fußbad Fuß trocken wischen, und die verdünnte Lösung wurde angewandt, um die infizierten Gebieten mit einem Pinsel oder Wattestäbchen. Die meisten bequemer, das zu tun dieses Verfahren in der Nacht, die Wirkung hält für mindestens eine Woche. Die Behandlung mit JOD ist empfohlen zu kombinieren mit anderen Mitteln.

Die Behandlung mit Wasserstoffperoxid

Wie das Wasserstoffperoxid ist nicht nur eine ausgezeichnete antiseptische, aber auch ein natürlicher regulator der alle Stoffwechselvorgänge des Organismus, seine Verwendung in der Behandlung von Pilzinfektionen der Haut Krankheiten gerechtfertigt ist.

Für das Verfahren bezahlt werden müssen, in der Apotheke 3% Wasserstoffperoxid-Lösung und eine zehn-minütige Anwendung auf saubere gedünstet Haut der Füße. Zu diesem Zweck wird der Peroxid-gegossen auf ein Wattepad und auf die betroffenen mit Nagelpilz. Nach dem Eingriff wird die Haut abwischen mit einem Papiertuch. Erhalten gute, die das Ergebnis einer Anwendung täglich, morgens und abends für fünf Tage.

Die Behandlung mit Schöllkraut

Schöllkraut ist eine heilpflanze, die bekannt ist für seine Eigenschaften zum behandeln einer Krankheit, und Hautveränderungen. Dieser verpflichtet Schöllkraut-Alkaloide und Saponine, die enthalten sind, im eigenen Saft. Folk Medizin bietet verschiedene Rezepte, Bäder, Aufgüsse und Abkochungen der pflanze für die Zerstörung der Haut Pilze. Ein großartiges Werkzeug ist der Saft der frischen pflanze. Für den größten Effekt bei der Behandlung von Pilzinfektionen der Fuß-es wird empfohlen, kombinieren Sie die Badewanne mit einem Sud aus Kräutern Schöllkraut und Behandlung der betroffenen stellen Saft der frischen Stängel.

Schöllkraut</2_img>

Für Bad genommen, getrocknete oder frische Kräuter Pflanzen, bei der rate von 100 Gramm des trocken oder 500 Gramm frisches Kraut auf einen liter Wasser, Gießen Sie kochendes Wasser und Infusion für etwa eine Stunde. Diese infusion vor dem Bad wird verdünnt mit heißem Wasser in einem Verhältnis von 1:1. Die Dauer des Bades – eine halbe Stunde, tun Sie es, bevor Sie zu Bett für zehn Tage täglich.

Nach dem Bad, seine Füße trocken zu wischen, sauber, abgestorbene Haut und Abstrich der infizierten stellen mit dem frischen Saft der pflanze. Morgen wird der Vorgang wiederholt.

Behandlung mit Apfelessig

Pilze nicht vertragen ein saures Milieu, so dass die Verwendung von Apfelessig als die Zerstörung der Pilz-Infektion kann wirksam in den frühen Stadien der Krankheit, wenn der Pilz ist nicht verwurzelt tief in der epidermis. Essig nimmt 9%, Bio-Stoffe, die in es, Hilfe zur Beseitigung der pathologischen Bildung. Es wird hauptsächlich in form von Anwendungen, und gesunde Haut ist es ratsam, nicht aussetzen Säure. Um dies zu tun, nach der Badewanne einen gesunden Fett mit der Kinder-Creme, und setzen Sie auf einem Fuß Dicke Socken getränkt in Essig. Wenn der Bereich der Schaden klein ist, dann verwenden Sie Baumwoll-oder Gaze-Festplatten.

Kursdauer von zehn Tagen, gelten zweimal pro Tag. Nicht Spülen.

Die soda-Behandlung

Gewöhnlichen Backpulver hat eine beruhigende und desinfizierende Eigenschaften, so dass es in seiner reinen form verwendet wird zur Behandlung von Pilzinfektionen der Haut selten. Aber in einer Mischung mit Salz oder Seife gibt es sehr gute Ergebnisse.

Essig</3_img>
  1. Bäder mit Natron und Meersalz haben die Wirkung von Meer Wasser zu desinfizieren und wiederherstellen der epidermis, und wenn Sie hinzufügen, um den mix-und auch zwanzig Tropfen von JOD wird die Wirkung noch weiter zu vervollständigen. Genug haben Sie drei Esslöffel Backpulver und das gleiche von gelöstes Salz in zwei Liter heißes Wasser. Einweichen Füße in dieser Mischung zwei mal am Tag, dann Spülen Sie mit sauberem Wasser und trocken wischen. Nach einer Nacht von spülbädern sind nicht notwendig. Kursdauer fünf Tage.
  2. Für Bäder mit Natron (baking soda und Seife, nehmen Sie die Hälfte von einem Stück brauner Seife, plane es in heißem Wasser und fügen Sie eine Viertel von einem pack von soda. Das Volumen des Wassers sollte nicht mehr als drei Liter. Die Dauer des Bades zehn Minuten, nachdem Ihre Beine abspülen und abtrocknen. Solche Verfahren erlauben, um loszuwerden, der Haut Pilz-stop für eine Woche, vorausgesetzt, dass wir uns um die Bedingungen, die zu Pilz-Infektionen wieder.

Die Behandlung mit Essig

Herkömmliche Essigsäure gefährlich für die Integrität der Haut, also 9% Essig zu verwenden, in Mischung mit Karotten-Saft. Karotten enthält Carotin und flüchtigen, die Heilung der Haut, und der Essig beseitigt die Schwerpunkte Lokalisierung Pilze.

Zur Behandlung von Pilz an den Füßen eine Anwendung mit einer Lösung aus einem Löffel frischer Karotte-Saft und Essig. Die Dauer beträgt mindestens fünfzehn Minuten, bevor das Verfahren, um ein Bad zu erweichen raue Haut an Ihre Füße und zu open access von Drogen, um die Kolonien von Pilzen.

Behandlung von Naturheilmitteln Pilzinfektionen der Füße und interdigital Räume, sicher und effizient, mit sorgfältiger und gewissenhafter Befolgung der Anweisungen. Vernachlässigen Sie nicht erwünscht sind, weil Sie können bekommen Sonnenbrand der Haut oder langfristige pass-Dermatose. Kinder folk Heilmittel zu verwenden, um nicht eine allergische Reaktion. abloc</5_img>

10.08.2018